Verkehrsrecht

Einer unserer Tätigkeitsschwerpunkte liegt  im Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht und auch im Strafrecht. Dabei übernehmen wir für Sie die Korrespondenz  mit Versicherungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Schadensersatzansprüchen, kümmern uns um die Geltendmachung von Schmerzensgeldansprüchen und beraten Personen mit unfallbedingten Dauerschäden.

Wir vertreten Sie des weiteren vor allen Gerichten.
Es kommen als mögliche Schadenspositionen in Betracht: 

  • Mietwagenkosten
  • Reparaturkosten
  • Nutzungsausfall
  • Abschlepp- und Standgeldkosten
  • Merkantiler Minderwert
  • Haushaltsführungsschaden


Wir beraten und vertreten Sie bei Fragen von

  • Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Fahren mit Alkohol
  • Fahrverbot
  • Führerscheinentzug
  • MPU (Idiotentest)
  • Wiedererlangung der Fahrerlaubnis.

Zum Kontaktformular